überflüssig - Jagdrevier Algund

Natur erleben und erhalten
Jagdrevier Algund
Direkt zum Seiteninhalt
Jagd ist überflüssig.
Wenn die Natur sich selbst überlassen bleibt, regelt sich alles von alleine.

Wir haben keine Naturlandschaft, in der die Selbstregulation so funktioniert, dass alle Tier- und Pflanzenarten in einer notwendigen Populationsgröße überleben würden. Ein Gleichgewicht würde sich einstellen, aber auf Kosten verschiedenster sensibler Arten. Deshalb ist die Jagd notwendig.

WEIL...

der wirtschaftende, erholungssuchende und sporttreibende Mensch in die Natur eingreift, bringt er das natürliche Gleichgewicht durcheinander.

WEIL...

in der von Menschen beeinträchtigten Natur zahlreiche Tierarten bedroht sind, andere überhandnehmen und erhebliche ökonomische und ökologische Schäden verursachen können.

WEIL...

der Jäger eine viel größere Zahl von Tierarten hegt und schützt, als er bejagt, fördert er ganz besonders den Wildtier- und Artenschutz.

WEIL...

in unserer heutigen Kulturlandschaft zur Jagd untrennbar die Erhaltung und Verbesserung der Lebensräume aller freilebenden Tiere durch die Jäger gehören
Jagdrevier Algund
39022 Algund

Created with Luis
Zurück zum Seiteninhalt